Dresdner Eierschecke ♥ Postkarten Adventskalender

Thursday, December 22, 2016

Uff, der Countdown bis Weihnachten läuft...
Noch keine Idee, was zum weihnachtlichen Kaffeetrinken auf den Tisch kommen soll?


Mein Vorschlag für Euch:
backt eine Dresdner Eierschecke, eine berühmte Köstlichkeit aus meiner Heimat.

Das Rezept findet Ihr hier.


Kreative Weihnachtspost erhielt ich noch von Nicole - Purple Roses Country Cottage im Zuge der Postkarten Adventskalender Aktion von Niwibo.

Schaut, wie niedlich die Knöpfe als Christbaumkugeln fungieren.
Eine tolle und simple DIY Idee. 
Werde ich mir auf jeden Fall merken und vielleicht im nächsten Jahr auch solche Weihnachtskarten basteln. Da hätten die einzelnen Knöpfe auch mal eine Bestimmung :)
Vielen Dank liebe Nicole für diese schöne Karte sowie der kleinen Überraschung. 


weihnachtliche Grüße
Eure Fanny





You Might Also Like

8 comments

  1. Liebe Fanny,
    die Eierschecke schaut sehr lecker aus, wobei ich die nur vom Blech kenne und auch noch nie selber gebacken hab, ich hab die in Dresden allerdings oft gegessen. Sehr süß ist die Knopfkarte, tolle Idee.
    Schöne Weihnachten für euch alle, habt es fein, ich drück dich
    dein Reserl

    ReplyDelete
  2. Liebe Funny,
    da kann ich mich Resi nur anschließen, deine Eierschecke schaut super lecker aus. Gerne hätte ich da jetzt ein Stückchen zum Frühstück :-))))
    Nun möchte ich dir ein schönes Weihnachtsfest wünschen, mit vielen glücklichen Momenten!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    ReplyDelete
  3. Liebe Fanny, wenn es Dresdner Eierschecke gibt, muss ich natürlich mal vorbei schauen... Bei uns gibt es in diesem Jahr zum morgigen Kaffeetrinken einen Weihnachtskuchen mit Mandeln, Haselnüssen, Zartbitterschokolade und Marzipan. Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Fest, gemütliche und ruhige Feiertage und einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2017.
    Herzliche Grüße. Christine

    ReplyDelete
  4. Liebe Fanny,
    die Idee mit den Knöpfen finde ich toll. Die merke ich mir auch, denn so simple ist immer gut.
    Eierschecke hört sich auch gut an, mal schauen, ob es schwer ist.
    Dir wünsche ich frohe Feststage, ganz liebe Grüße und Danke fürs Mitmachen,
    Nicole

    ReplyDelete
  5. Liebse Fanny, dein Kuchen sieht sooo lecker aus ... und ist sicher längst verputzt?! Herrlich die Karte mit den Knöpfen, was für eine efache und schöne Idee! Ich wünsche dir von herzen das schönste Weihnachtsfest, herzlicht, dein Meisje

    ReplyDelete
  6. Die Karte ist wunderschön und der Kuchen sieht VERBOTEN lecker aus.
    Annette

    ReplyDelete
  7. Luebe Fanny!
    Du hast auch eine sehr schöne Karte bekommen. Auch eine tolle Idee, die ich mir merken muss.
    Dein Kuchen sieht richtig lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    ReplyDelete
  8. Liebe Fanny,
    erst jetzt sehe ich hier Deinen Post mit der Eierschecke, ja mit solchen Leckereien kriegt man mich immer und Eierschecke ist ja sowieso was ganz feines. Das Rezept ist hiermit gemerkt und muss unbedingt nachgebacken werden :)
    Und Dein hübscher Wichtel, so dezent im Hintergrund, ein toller Kerl!
    Ich habe gerade heute einen Tilda Hasen genäht, nicht so zart und schmal wie die Tilda Puppen und Wichtel sonst, aber hübsch.... im nächsten Blogpost zeige ich ihn.
    Ich wünsche Dir schon mal einen guten Rutsch,
    Liebe Grüße von der Insel Rügen,
    MAndy

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Subscribe