DIY ♥ Indianer-Ei

Wednesday, March 16, 2016


Heute gibt es eine weitere schöne Idee, wie Ihr Eure Ostereier gestalten könnt, 
denn das Fest steht schon fast vor der Tür. 

Feder und Eier.... ergeben Indianer-Eier 


Material

- Ei (Plastik oder Echt, wie Ihr mögt)
- Federn
- Bänder/Spitzeband zum Aufhängen und oder Verbasteln
- Evtl. weiteres Chichi
- Kleber, Schere


Für das Indianer-Ei wollte ich den Federschmuck von einem Häuptling nachahmen.
Natürlich in Fannys Farben.



Dazu klebte ich an der Seite vom Ei, jeweils eine Feder nach unten.
Auf der oberen Front des Eis klebte ich weitere Federn an.
Die Enden verdeckte ich mit einem Spitzenband.


Es entstand noch ein weiteres Punk-Indianer-Ei :)


Sowie ein etwas simpleres Indianer-Ei.


Kleiner Tipp

Ihr wollt für Eure Ostereier hübsche Bänder zum Aufhängen.
In vielen T-Shirts und Blusen befinden sich dünne, eingenähte Satinbänder, welche eigentlich als Aufhängehilfen für den Bügel gedacht sind.
Mir sind diese meist lästig, weil sie auch beim Tragen der Kleidung manchmal heraus schauen.


Daher einfach abschneiden und z. B. zum Basteln verwenden. 



Ich wünsche Euch eine schöne restliche Woche.


Liebe Grüße
Eure Fanny




Verlinkt bei: Blogparade Life Hacks ; Allerlei im März

You Might Also Like

15 comments

  1. Liebe Fanny!
    Das mit den Seidenträger handhabe ich ganz genauso. Die schneide ich immer sofort raus und nutze sie dann als Geschenkbändchen.
    Die Federeierchen sind allesamt bildschön. Besonders das pink/lila farbene ist echt eine Augenweide.
    Ich wünsche dir nun einen entspannten Abend! SUSANNE

    ReplyDelete
  2. OH wie putzig sind die denn bitte?! Suuuuuuuper süß! <3 Tolle Idee! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    ReplyDelete
  3. Liebe Funny,
    die sehen ja lustig aus :-)) Eine süße Idee!
    Das mit den Bändern mache ich auch immer so ;.))
    Liebe Grüße Andrea

    ReplyDelete
  4. Liebe Fanny,
    die Indianereier gefallen mir supersupergut, das sieht lustig aus und bestimmt gefallen die auch den Katzen sehr gut :-)).
    Liebe Grüße von Tatjana

    ReplyDelete
  5. Liebe Fanny,
    das sind ja mal witzige Eier. Der Indianerschmuck gefällt mir richtig gut.
    Die T-Shirt Bänder sammel ich auch immer, ich dachte schon, das sei ein Tick von mir :), jetzt bin ich aber froh, dass nicht nur ich alles sammel und weiterverarbeite.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    ReplyDelete
  6. Liebe Fanny,
    eine tolle Idee und mit diesen herrlichen Farben auch noch sehr fröhlich.
    Deine Indianereier leuchten herrlich!
    Gefällt mir gut!!
    Herzlichst
    Claudia

    ReplyDelete
  7. Liebe Fanny,
    die Indianer-Eier sind genial und absolut witzig:)
    Stell mir jetzt dazu noch ein Gesicht vor,hihi!
    Die Bänder aus den Shirts verwende ich auch immer weiter.
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Kristin

    ReplyDelete
  8. Liebe Fanny, das sind ja lustige Kerlchen! Total liebe Idee!
    Schönen Tag, alles Liebe, Sandra

    ReplyDelete
  9. Liebe Fanny,
    deine Federeier sind eine lustige Idee und sehen toll aus...die Bänder sammle ich auch immer und konnte sie schon oft wieder verwenden.

    Liebe Grüße
    Petra

    ReplyDelete
  10. Liebe Fanny,

    die Eier sind ja süß geworden, sie sehen super zart aus.
    Liebe Grüße
    Antje

    ReplyDelete
  11. Liebe Fanny,
    sind deine Eier aber fesch..lächel..die Idee ist klasse, Federeier, da muss Frau erst mal drauf kommen. Sieht großartig aus. Gefällt mir super gut, deine Kreatvität sprüht wiedermal förmlich. Fantastisch!
    Liebe Grüße Sandra

    ReplyDelete
  12. Eine tolle Idee, mal ganz was anderes.
    Herzlichst Ulla

    ReplyDelete
  13. Liebe Fanny,
    eine süsse Idee!
    Die Aufhängebänder schneide ich übrigens auch immer ab und bewahre sie in leeren Duftkerzen-Schachteln auf - irgendeine Verwendung findet man dafür immer!
    Ganz herzlichen Dank übrigens für die niedliche Osterhasi-Karte, ich hab mich so über diese liebe Überraschung gefreut! :-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    ReplyDelete
  14. Sind die witzig, liebe Fanny!
    Da kommt der wilde Westen an den Osterstrauß.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    ReplyDelete
  15. Liebe Fanny,
    ich schneide auch immer die Bänder raus:)
    Aber die Häuptling-eier sind was für meine Malfaulen. Federn habe ich, Eier auch. Also weiß ich schon was wir am Wochenende tun werden. Dank dir.
    Liebe Knuddelgrüße,
    Manuela

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Subscribe