Direkt zum Hauptbereich

Tulpenparadies Keukenhof & Gewinnerin

Die Tulpensaison ist nun vorbei und ich wollte Euch unbedingt noch meine Bilder vom Ausflug nach Keukenhof zeigen. 

Das absolute 

Tulpenparadies.


Bereits aus dem Flieger konnte ich "Tulpenteppiche" bewundern und nun fuhren wir bei traumhaften Wetter ganz nah dran vorbei.  

Der Park ist ein absoluter Traum. 
Unzählige verschiedene Tulpen und Frühlingsblüher in allen erdenklichen Farben gab es zu bestaunen. 


Manche Tulpen sahen schon fast aus wie Rosen.


Kleiner Haken, es war das 1. Mai Wochenende und es waren Menschenmassen da.
Das Fotografieren war eine Kunst, wenn man keine Menschen auf seinen Bildern erwischen wollte.
Daher rate ich Euch einen Besuch unter der Woche. Da kann man die Blütenpracht dann sicherlich entspannter bestaunen. 


Nun möchte ich noch die Gewinnerin von meinem Wonnemonat Mai Give Away bekannt geben. 
Es waren insgesamt 28 Teilnehmer. 
Mein Liebster nannte mir die Zahl 18.
Daher hat Doro von Doros Kinderreich gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!
Bitte melde dich bei mir und sende mir deine Adresse.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die kurze Woche.

tulpige Grüße
Eure Fanny

Kommentare

  1. Oh, wie ich mich freue! Ich backe doch so gerne Muffins! Die schönen Papierförmchen werde ich für ein besonderes Fest aufbewahren!
    Danke!!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fanny!
    ♡Gratulation an die Gewinnerin!
    Das sind sensationelle Aufnahmen .....ein Blütenmeer.
    Davon habe ich schon in Zeitschriften gelesen und ich kann mir lebhaft vorstellen wie schön es dort war.
    Ist nur für mich ein weiter Weg, aber das er durchaus lohnend ist,dass sehe ich anhand deiner Bilder.
    Wünsche dir eine zauberhafte Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      du kannst es wunderbar mit einer Reise nach Amsterdam (absolut lohnenswert!!!) und weiteren niederländischen Städten verbinden.
      Liebe Grüße
      Fanny

      Löschen
  3. Hallo Fanny,
    das sind wirkich herrliche Blumen die du da abgelichtet hast. Meine Eltern waren auch gerade dort und haben unzählige Bilder mitgebracht. Es muss umwerfend sein, dieses bunte Blütenmeer zu besuchen.
    Lieben Gruß
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für tolle Bilder!
    So viele Tulpen habe ich auch noch nie auf einem Fleck gesehen, echt klasse.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, ich vorher auch nicht. Echt der Wahnsinn.
      Liebe Grüße
      Fanny

      Löschen
  5. Dein Ausflug muss trotz Menschenmassen ein Traum gewesen sein! So tolle Bilder zeigst du uns und ich denke in natura war alles noch viel schöner anzusehn! Ganz toll!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja traumhaft aus. Bei uns sind die Tulpen leider schon wieder alle verblüht... :( Aber auf den Bilder sieht man die herrliche Blütenpracht. Ein Traum!!
    Lass es dir gut gehen.
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Boah ist das voll schön liebe Fanny, was für eine tolle Blumenpracht, super schön, danke für die tollen Fotos.
    Das war bestimmt ein tolles Erlebnis trotz der vielen Menschen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana,
      Menschen einfach ignorieren und geduldig für schöne Bilder ausharren ;)
      Liebe Grüße
      Fanny

      Löschen
  8. Liebe Fanny,
    was für eine Farbenpracht, wahnsinn.
    Dieser Hof steht schon lange auf meiner Wunschliste, mal sehen, ob ich es nächstes Jahr zur Tulpenzeit schaffe.
    Glückwunsch an Doro und Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      oh ja, versuche es. Es lohnt sich auf jeden Fall!!!
      Liebe Grüße
      Fanny

      Löschen
  9. Liebe Fanny
    das erste Bild ist ja beeindruckend - ein Tulpenmeer perfekt farblich sortiert.
    Auch die anderen Fotos sind wahre Farbexplosionen, toll !!
    Wenn Du nicht geschrieben hättest, dass so viele Menschen dort waren,
    hätte ich aus den Bildern geschlossen, dass Ihr ganz für Euch wart.
    Schicke Dir herzliche Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Fanny,
    was für ein buntes Blumenmeer und du hast wunderbare Fotos gemacht!
    Danke fürs Zeigen!
    Einen entspannten Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Fanny,
    wow deine Bilder sind fantastisch.....
    So schön farbenfroh....
    Und die Tulpen der Hammer, vorllem die wie aussieht wie eine Rose.
    Liebe Grüße
    Jem

    AntwortenLöschen
  12. liebe Fanny,
    das sind ja unglaublich schöne Bilder!
    Glückwunsch an die Gewinnerin!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Jaaa, da war ich auch schon mal. Traumhaft, dieses Tulpenparadies. Ich habe damals sooooo viele Fotos gemacht.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  14. Ok, du hast mit deinen wunderschönen Bildern meinen Tulpendurst für dieses Jahr gestillt:)) Wirklich traumhaft! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Fanny,
    was für ein Blumenmeer! Ein Traum!! Ich habe noch nie so viele Tulpen gesehen. Beeindruckend!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Fanny,

    Oh wie wunderschön, wie herrlich und wie schön, dass du diese hübschen Bilder mit uns teilst. So einen Garten sollte man haben, gell:-)

    Sei von Herzen lieb gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Fanny,
    deine Bilder sind ein Traum!!! Wunderschön :O) Da kommt man ins Schwärmen, gell?
    Herzlichen Glückwunsch an dich, liebe Doro :O)) !
    herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      oh ja, da kommt Frau auf jeden Fall in schwärmen (bis auf die Menschenmassen, war es wirklich schön.
      Liebe Grüße
      Fanny

      Löschen
  18. This is the precise weblog for anybody who needs to seek out about this topic. You notice so much its almost arduous to argue with you. You positively put a brand new spin on a subject that's been written about for years. Nice stuff, simply nice!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Fanny,
    wunderbare Bilder und die Farben sind echt einmalig - vielen Dank fürs Zeigen! Vielleicht komme ich ja mal in die Gegend...
    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

DIY: Loop Schal stricken

Diese Woche hörte ich bereits von einigen, dass der Winter nicht mehr kommt... Aus diesem Grund dachte ich mir, dass ich Euch noch schnell meine Loop Schals vorstellen möchte, bevor wir die Winterkleidung wieder nach ganz hinten verstauen können. 
Mittlerweile stricke ich seit einem guten Jahr. Heute möchte ich Euch ein Projekt zeigen, welches super für Einsteiger geeignet ist.
* Loop Schal stricken *   Dazu nutze ich sehr gern die Wolle "Bravo Big" von Schachenmayr.  Die Wolle ist schön dick, kuschelig, gibt es in vielen verschieden Farben und hat ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Kleiner Nachteil sie besteht aus 100 % Polyacryl, finde ich aber ok für den Preis. Das Schöne ist, dass ein 200 g Knäuel für einen Loop Schal ausreicht und die Strickanleitung steht auf der Innenseite des Wolleetiketts. 
Ich nutze zum stricken Rundnadeln mit Nadelstärke 10. Zum Vernähen wird noch eine Wollnadel benötigt und eine Schere zum Abschneiden. Dann kann es auch schon los gehen. Je nach dem…

liebste Maschen Nr. 11 & Give Away

Hallo Ihr Lieben Häkel- & Strickliebhaber(innen),

Juhu, dass muss gefeiert werden... *Konfetti werf* *trööööötttt* Wir haben in der 10. Runde von Liebste Maschen die 100 Beiträge geknackt. Ach, ich freue mich so sehr.
Damit kam auch die Verlosung zu Stande. *Trommelwirbel* Gewonnen hat der Beitrag 2. Die liebe Traudi aus dem kreativen Drosselgarten. Herzlichen Glückwunsch,  bitte schreibe mir doch deine Adresse.
Du hast ein Überraschungshandarbeit-Paket gewonnen. Hier schon ein kleiner Vorgeschmack was drin ist.... Eine tolle Mütze inkl. Anleitung zum Stricken.


Neues Give Away
Da es mein Bloggeburtstagsmonat ist, hau ich auch in dieser Runde ein tolles Give Away raus. Unter allen Teilnehmern der Blogparty verlose ich ein Buchexemplar: "stricken - Das Standardwerk" von Stephanie van der Linden Das Buch bietet auf 352 Seiten kompetentes Fachwissen und ist eine Strickbibel inkl. DVD!!!


Liebste Maschen startet monatlich zu jedem 15. . Ihr könnt einen Monat lang Eure aktuellen Blogbeiträge z…

Häkelparty & Häkeln für den guten Zweck

Hallo meine Lieben,
ich grüße Euch zum Sonntag mit einer wunderbaren Chocolate Dripping Torte in Rosa/Pink und hübschen Bildern von meiner letzten Häkelparty.

Letzten Sonntag lud ich wieder meine Freundinnen ein, denn es gab zum einen mein Buch  Tropical Feeling zu feiern und zum anderen wollten wir für den guten Zweck häkeln.  

Dazu bereitete ich diese leckere Torte vor. 

Chocolate Dripping Torte♥ dunkler Wiener Boden ♥ Mousse au Chocolaté  ♥ Vanille Torten Creme ♥ Sahne ♥ weiße Kuvertüre  ♥ rote Lebensmittelfarbe ♥ Süßigkeiten zum Verzieren

So geht's:
Zwischen den dunklen Wiener Boden kommt eine Schicht Mousse au Chocolaté und eine Schicht Vanille Torten Creme. Alles in den Kühlschrank stellen zum kühlen und festigen. Im Anschluss Sahne steif schlagen und wer mag mit etwa Lebensmittelfarbe einfärben für den Hauch von Rosa ;). Die Torte damit vollständig bestreichen. Wieder in den Kühlschrank zum kühlen und festigen geben. Zum Schluss die weiße Kuvertüre schmelzen und mit Lebensmittelf…