Weihnachtsgeschenkidee Nr. 4 ♥ Tee hübsch verpackt

Wednesday, November 19, 2014

Hallo meine Lieben,
vielen Dank für Eure zahlreichen Kommentare zu meinen Strickkissen.
Gern möchte ich den "Zögerlichen Strickerinnen" noch mit auf den Weg geben - nur Mut.
Ich brachte mir das Stricken vor zwei Jahren über Weihnachten mit YouTube Videos bei. Am Anfang war der Fortschritt sehr schleppend, doch ich bin dran geblieben und mit der Zeit klappte es immer besser. Regelmäßig forderte ich meine frisch erlernten Strickkenntnisse mit einem neuen schwierigeren Projekt heraus. Es gibt zahlreiche Videos im Internet, welche Euch fast jede x-beliebige Variante des Abstrickens einer Masche zeigt. Diese sind eine große Hilfe.
Also Mädels, traut Euch, ran an die Nadeln ;).


Noch 35 Tage bis Weihnachten...
Weihnachtsgeschenkidee Nr. 4 hat nichts mit Stricken zu tun, sondern mit Basteln. 


Tee hübsch verpackt

Den Sommer über erntete ich ganz fleißig in meinem Bauerngarten: Marokkanische Minze, Zitronenmelisse, Zitronenverbene. 
Alle Kräuter trocknete ich fleißig in der Küche.



Die Ernte deponierte ich u. a. in dieser schönen stapelbaren Dose.


Was wird benötigt:

♥ Teefilter
♥ loser Tee (eigene Ernte oder gekauft)
♥ Wollfaden
♥ Tacker, Schere, Stifte
♥ schönes Papier
♥ Masking Tape
♥ Folie zum Einpacken (z. B. Verpackungsfolie von Grußkarten)
♥ Sonstiges Chichi


Los geht´s

Nehmt Euch einen Teefilter und füllt diesen mit Euren losen Tee. 
Ein Teebeutel ist bei mir für eine große Kanne Tee gedacht.


Nun legt Euch den Wollfaden zurecht. Dieser muss nicht allzu lang sein. Ich habe einfach mal meine Wollrestekiste geplündert. Ein kleines Papierteilchen könnt Ihr Euch auch gleich zu schneiden. 


Faltet die Ecken der Öffnung des Filters zueinander und klappt den oberen Teil darüber.
Bevor Ihr den Filter zutackert, legt an der gewünschten Klammerstelle das Ende des Wollfadens hin. Einmal tackern und zur Sicherheit den Faden noch an die Klammer knoten.


Das kleine Tag, schön beschriften und an das andere Ende des Wollfadens tackern.
Jetzt kommen wir zur Verpackung. 
Dazu nutzte ich wieder die Folienverpackung von Grußkarten. 


Die Folien mit Masking Tape und schönem Papier verzieren und schon ist es fertig.
Geht super schnell und ist ein tolles kleines Geschenk.


Die Folien könntet natürlich auch als Alternative mit Süßigkeiten, Nüsse oder Plätzchen füllen. 


Zum Schluss noch meine gebastelten Teebeutelwerke auf einem Blick.


Bis Bald & Liebe Grüße
Eure Fanny

You Might Also Like

19 comments

  1. Eine sehr schöne Idee,die ich mir unbedingt merken werde

    Liebste Grüße zu dir :-)

    ReplyDelete
  2. Liebe Fanny,
    das ist ja eine herzige Geschenkidee, sehr schön schaut das alles aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    ReplyDelete
  3. Hallo liebe Fanny!
    Das ist wieder ein erstklassige Geschenkidee von dir. Richtung was für meine Freundinnen, die alle gerne Tee trinken. Hab zwar nichts eigenes aus meinem Garten vorbereitet, aber bei uns im Ort gibt es ein tolles Teegeschäft.
    So liebevoll verpackt passt es nämlich garantiert in jeden Nikolausstiefel.
    Wünsche dir einen schönen Tag ~Susanne~

    ReplyDelete
  4. Vielen Dank für deine Post! Ich habe mich sehr darüber gefreut! ;-)))
    Eine wunderbare Geschenkidee hast du da uns vorgestellt!
    Liebste Grüße
    Tanja

    ReplyDelete
  5. Das is wirklich eine super tolle Idee Fanny ❤ ich bin absolut begeistert!!! Hätte ich doch mal meine Kräuter bewahrt ;)
    LG, Rebecca

    ReplyDelete
  6. Hallo liebe Fanny,

    ja manchmal sind es die kleinen Dinge mit denen man anderen eine Freude machen kann. Deine Teebeutel sind toll!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    ReplyDelete
  7. Liebe Fanny, die Teesäckchen sind wunderbar. Ein richtig tolles Geschenk, mit soo viel Liebe gemacht und verpackt. Der ist ja fast zu schade, zum Verwenden ;)
    LG, Martina

    ReplyDelete
  8. Liebe Fanny,
    eine sehr schöne Idee! Das sieht sehr, sehr gut aus!!
    Liebe Grüße
    Linchen

    ReplyDelete
  9. Wie schön!
    Eignet sich auch wunderbar zum Nikolaus oder für den Adventskalender.

    ReplyDelete
  10. Liebe Fanny.

    Was für eine tolle Idee und da ich Tee so gerne mag, wäre das auch total etwas für mich.
    So hübsch hast du die Teebeutelchen dann noch verpackt, einfach genial.

    Sei ganz lieb und herzlich von mir gegrüsst.
    Rosamine

    ReplyDelete
  11. Liebe Fanny,
    sehr sehr schöne Idee!
    Lg, Tanja

    ReplyDelete
  12. Hallo Fanny, eine tollte Geschenkidee die Kräuter aus dem eigenen Garten getrocknet als Tee zu verschenken. Und dann noch so liebevoll verpackt. Da werden sich die Beschenkten sehr darüber freuen.
    Heute ist übrigens Post für mich angekommen ;-). Liebsten Dank. Ich habe mich sehr gefreut. Auch über den süßen Anhänger.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Viele Grüße. Christine

    ReplyDelete
  13. Liebe Fanny,
    meine Tochter hat auch erst gestern Teebeutel selbst hergestellt.
    Deine sind aber auch noch mit eigenen Kräutern gemacht - wow. Noch besser. :-)))
    Was mir auch sehr gefällt, sind Deine Tütchen, in die Du die Teebeutelchen gesteckt hast. Sehr schön!!
    Danke auch für die Ermutigung zum Stricken. Also, sollte ich mal Zeit haben, dann denk ich an Dich und schau mal ein Video an. Danke für den Tipp, liebe Fanny.
    Herzliche Grüße
    Deine ANi

    ReplyDelete
  14. Liebe Fanny,
    gerade bin ich über deinen Blog gestolpert und bleibe glatt mal da, denn so verpasse ich nix mehr. Die Idee finde ich nämlich ganz, ganz toll und werde sie sicher auch nachbasteln. Ich mag solche Dinge gern als Mitbringsel.
    Danke für dieses tolle DIY. Bis bald Stine

    ReplyDelete
  15. Liebe Fanny,
    oh... was für eine geniale Idee, ich trockne mir auch immer verschiedene Minzsorten das werde ich mal
    nachmachen. Da ich auch sehr gern Tee trinke!!!!!
    Schönes WE
    Liebe Grüße
    Petra

    ReplyDelete
  16. Liebe Fanny, Du hast mich jetzt total neugierig gemacht auf die Marokkanische Minze und was für eine tolle Idee, selbstgemachter Tee, so süß verpackt!!!
    Lieben Gruß
    Taty

    ReplyDelete
  17. Liebe Fanny,
    das ist eine wunderschöne Idee.
    Wo bekommt man denn die Teebeutelchen zum Füllen her?
    Wunderschön hast Du sie verpackt. Aber Deine tolle Dose ist der Hingucker, klasse.
    Dir einen schönen Abend bei einer guten Tasse Tee,
    liebe Grüße
    Nicole

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Nicole,
      danke für deinen lieben Kommentar. Die Teebeutel bekommt man im Drogeriemarkt oder auch im größeren Supermarkt (Kaufland, Edeka..).
      Liebe Grüße und einen guten Start in die kommende Woche.
      Fanny

      Delete
  18. Liebe Fanny,
    die Teebeutel sind besonders als Weihnachtsgeschenk suuuper!
    Ich habe bislang immer versäumt überhaupt irgendwelche Kräuter aus'm Garten zu retten. Jetzt bin ich ganz neidisch auf deinen Tee. Aber nächstes Jahr ...ich nehm's mir fest vor :-)
    LG Naddel

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Subscribe