Weihnachtsgeschenkidee Nr. 3 ♥ Strickkissen ♥ Gewinnerin

Sunday, November 16, 2014

Zunächst vielen Dank für all Eure lieben Kommentare zu meiner Tilda Tasche. 

Noch 38 Tage bis Weihnachten....

... aus diesem Grund kommt nun Weihnachtsgeschenkidee Nr. 3.


In meinem Tassenwärmer Post war das Zopfmusterkissen bereits im Hintergrund. Heute gibt es die Anleitung für zwei Strickkissenvarianten Zopfmuster & Muschelmuster ♥
Beide sind mir ohne Vorlage von der Nadel gesprungen und ich hoffe Ihr versteht meine Anleitung, ansonsten einfach fragen.


Was wird benötigt?

Für beide Kissen (40x40 cm) nutzte ich:
Wolle von DROPS, Andes (dicke Wolle für Nadelstärke 9-10), ich benötigte je Kissen ca. 2 1/2 Knäule.
Stricknadeln, Stärke 10
♥ Hilfsstricknadel für Muster
♥ Schere, Wollnadel
Knopf , Nadel & Faden zum befestigen des Knopfs.
 Kissenfüllung (40x40 cm)

Zopfmusterkissen Anleitung


Das Zopfmusterkissen hat seinen Verschluss vorn, daher beginnen wir direkt mit dem Zopfmuster (40 cm lang) und im Anschluss stricken wir die verlängerte Rückseite weiter (50 cm lang), um den Überschuss vorn als Überlappung sowie Verschluss zu nutzen.

44 Maschen anschlagen 

Zopfmusterseite:
Vorderreihe: 2 Randmaschen * 6 linke M * 6 rechte M * 6 linke M * 6 rechte M * 6 linke M * 6 rechte M * 6 linke M * 2 Randmaschen
Rückreihe:  2 Randmaschen * 6 rechte M * 6 linke M * 6 rechte M * 6 linke M * 6 rechte M * 6 linke M * 6 rechte M * 2 Randmaschen
In jeder 4. Reihe (sollte eine Rückseite sein) Zopf***: 2 Randmaschen * 6 linke M *** 3 M auf die Hilfe abheben * 3 rechte M * 3 M von der Hilfe wieder auf die Arbeitsnadel aufnehmen und rechts ab stricken *  6 linke M *** Zopf *** 6 linke M *** Zopf *** 6 linke M * 2 Randmaschen

ca. 40 cm lang stricken und die Rückseite daran anschließen.

Rückseite inkl. Überlappung:
Vorderreihe: 2 Randmaschen * 40 linke Maschen * 2 Randmaschen
Rückreihe: 2 Randmaschen * 40 rechte Maschen * 2 Randmaschen

ca. 50 cm stricken. 
Zum Schluss alle Maschen abketten.

Das schöne Zopfmuster nach innen legen und die Seiten zusammen nähen. Dabei die Überlappung mit einklappen und an den Seiten zusammen nähen.
Strickstück auf rechts drehen. Kissenfüllung rein und Überlappung für das Annähen des Knopfes justieren. Ich zog die Überlappung in der Mitte etwas weiter nach unten. Wählt einen mittelgroßen Knopf, damit Ihr nicht extra ein Knopfloch stricken müsst und näht den Knopf an. 



Muschelmusterkissen Anleitung


Beim Muschelmuster beginne ich zunächst die Überlappung zu stricken (ca. 10 cm), da diese auf der Rückseite liegt. 
Danach die Vorderseite mit dem Muschelmuster (40 cm) und zum Schluss die Rückseite (40 cm) stricken.

Überlappung (ca. 10 cm lang):
Vorderreihe: 2 Randmaschen * 40 linke Maschen * 2 Randmaschen
Rückreihe: 2 Randmaschen * 40 rechte Maschen * 2 Randmaschen



Muschelmuster, mit einer Vorderreihe beginnen. 
Vorderreihe: 2 Randmaschen * 8 linke M * 8 rechte M * 8 linke M * 8 rechte M * 8 linke M * 2 Randmaschen
Rückreihe:  2 Randmaschen * 8 rechte M * 8 linke M * 8 rechte M * 8 linke M * 8 rechte M * 2 Randmaschen
In jeder 6. Reihe (sollte eine Vorderreihe sein) Muschel***: 2 Randmaschen * 8 linke M *** 2 M auf die Hilfe abheben und Hilfe mit M nach vorn legen * 2 rechte M * 2 M von der Hilfe wieder auf die Arbeitsnadel aufnehmen und rechts ab stricken * die nächsten 2 M wieder auf die Hilfe, allerdings diesmal nach hinten legen * 2 M rechts * die M von der Hilfsnadel wieder auf die Arbeitsnadel nehmen und rechts abstricken *** 8 linke M *** nun wieder Muschel *** 8 linke M * 2 Randmaschen

ca. 40 cm lang stricken und die Rückseite daran anschließen.


Rückseite (ca. 40 cm lang):
Vorderreihe: 2 Randmaschen * 40 linke Maschen * 2 Randmaschen
Rückreihe: 2 Randmaschen * 40 rechte Maschen * 2 Randmaschen

Alle Maschen abketten. 



Bevor Ihr die Seiten zusammennäht, legt zum Test noch mal das Strickwerk um das Füllkissen. Zum zusammen nähen muss die Vorderseite mit dem schönen Muschelmuster  innen liegen. Die Überlappung (kleines Stück bis Muschelmuster) klappt Ihr auch mit ein, d. h. beim zusammen nähen habt Ihr ein kurzes Stück (ca. 10 cm), wo Ihr drei Teile zusammen näht. 


Strickstück im Anschluss wieder auf rechts drehen. Nun seid Ihr fast fertig. Füllkissen rein. Um die Überlappung etwas zu fixieren, entschied ich mich als Alternative zum Knopf für eine Schleife. Diese brachte ich mit ein Stück Restwolle mittig an.


Fertig sind beide Varianten. 
Aufgrund der dicken Wolle, sind auch diese Kissenhüllen schnell gestrickt. 


Gewinnerin


Das Magazin - Flow - hat Christine von NaturDekoHerz gewonnen. 
Liebe Christine, schreib mir doch bitte deine Adresse an: fannysliebste@web.de

Alle anderen bitte nicht traurig sein, ganz bald gibt es wieder eine Verlosung. 

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday 

You Might Also Like

16 comments

  1. Glückwunsch an die Gewinnerin. ...wie lieb...so eine schöne Anleitung. ...kann aber leider überhaupt nicht stricken.
    Alles Liebe
    Jutta ♡

    ReplyDelete
  2. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin...:-) Schön sind die Kissenhüllen. Ich sollte mich auch malwieder an Zopfmuster machen, die sind einfach toll

    Liebste Grüße zu dir :-)

    ReplyDelete
  3. toll hast de KISSAL gmacht,,
    so richtig gmiatlich passend zur JAHRESZEIT
    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    ReplyDelete
  4. Liebe Fanny,

    habe es eben erst geschafft mal auf Deinem Blog vorbei zu huschen und ich muss sagen, Du hast einen ganz zauberhaften Blog, wieso hab ich Dich vorher eigentlich übersehen? Habe es mir nun gemütlich bei Dir gemacht.

    Deine Strickkissen sind ganz herzallerliebst, danke für die tolle Anleitung!

    Habs fein!

    LG Ilona

    ReplyDelete
  5. Hallo liebe Fanny!
    Das sind ganz super tolle Kissen und deine Anleitung ist absolut perfekt dazu.
    Der Winter über könnte ich auch mal einen Versuch starten und mir ein Kissen stricken.
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!
    Dir wünsche ich einen guten Start in die neue Woche ~ Susanne ~

    ReplyDelete
  6. Liebe Fanny,
    die Kissen schauen wunderschön aus auch das Garn gefällt mir sehr.
    Danke für die schöne Verlosung und Glückwunsch an die Gewinnerin
    herzlichst Tatjana

    ReplyDelete
  7. Liebe Fanny,
    die Kissen sind ja klasse geworden.
    Leider kann ich mit der Anleitung nichts anfangen, ich kann nämlich nicht stricken....grins.
    Aber bewundern kann ich die tollen Kissen schon.
    Glückwunsch auch an Christine und Dir einen schönen Wochenanfang,
    liebe Grüße
    Nicole

    ReplyDelete
  8. Liebe Fanny,
    was für megaschöne und kuschelige Kissenhüllen!
    Leider reichen meine Strickkünste hierfür nicht aus:(
    Einen guten Wochenstart wünscht dir
    Kristin

    ReplyDelete
  9. Liebe Fanny,
    ich muss mich outen - ich bin keine gute Strickerin! In der Schule war die Lehrerin krank und so lernten wir das nie. Zuhause stellte ich mich dann nicht sonderlich gut und begabt an. Deshalb kam ich nie über die rechten Maschen hinaus. :-)
    Umso mehr habe ich deshalb Achtung vor Dir. So schön sind Deine Kissen. Wow! Das könnte ich nicht.
    So ein Kissen ist bestimmt unglaublich weich und gemütlich, gell?
    Christine gratuliere ich ganz herzlich zu ihrem Gewinn.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    ReplyDelete
  10. Hallo Fanny,
    ich konnte es eben gar nicht glauben... Da steht wirklich mein Name! Ich freue mich ja so, dass ich hier in der Bloggerwelt (schon oft habe ich mein Glück versucht) auch mal etwas gewinne. Schicke dir dann gleich meine Anschrift und bin schon gespannt auf die Flow.

    Deine Kissen sehen klasse aus und richtig kuschlig. Stricken kann ich leider gar nicht und habe es auch nie in der Schule gelernt. Momentan versuche ich mich gerade im Häkeln, aber richtig große Dinge habe ich noch nicht fabriziert. Naja, Übung macht den Meister!

    Ganz liebe Grüße. Christine

    ReplyDelete
  11. Liebe Fanny!
    Die Kissen sind richtig toll, da werden sich die Beschenkten bestimmt riesig drüber freuen. Die Farben sind klasse.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    ReplyDelete
  12. Liebe Fanny,
    die Kissen sehen so schön kuschelig aus! Und die beiden Farben harmonieren auch gut zusammen, einfach toll geworden! Wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebste Grüße,
    Bella

    ReplyDelete
  13. Liebe Fanny,

    die Kissen sind ja ein Traum geworden. Klasse gestrickt und tolle Farben. Super !!! :0)
    Der Gewinnerin gratuliere ich recht herzlich und wünsche viel Freude beim Lesen.

    Schick Dir ganz liebe Grüßchen

    Deine Bluemchenmama

    ReplyDelete
  14. Die Kissen sehen soooo kuschelig aus!
    Hmmm, hab ich doch glatt dein Gewinnspiel verpasst :-(
    Viele liebe Grüße
    Birthe

    ReplyDelete
  15. Wunderschöne Kissen liebe Fanny !
    Und Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin !
    Liebe Grüße von mir zu dir ☺
    Ulli

    ReplyDelete
  16. Tolle Kissen!!!♡♡♡♡♡Dankeee für die Anleitung,die Wolle ist wunderschön..... LG Heike

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Subscribe