Sch(öner)reibtisch ♥ Juni ♥ Papierboot falten

Thursday, June 01, 2017


Die Zeit rennt und schon befinden wir uns im Juni zur Blogparty


Nachdem ich am Wochenende meinen Vietnam Reisebericht vorbereitete,
wählte ich das Motto Reisen für die Aktion Sch(öner)reibtisch.


Falls Ihr meine Bloglinkparty noch nicht kennt, hier etwas Hintergrundwissen:

Ich habe es mir in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht, 

meine kleine und feine Schreibtischecke jeden Monat neu zu dekorieren (inkl. vorher aufräumen ;) ). 
Wir verbringen so viel Zeit an unserem Arbeitsplatz und in unseren Näh- & Bastelecken, 
warum sollte man es sich da nicht auch etwas hübsch machen?
Dies soll ein Ansporn sein, etwas klar Schiff zu machen und Schönes einziehen zu lassen.  



Dazu bastelte ich auch ein Papierboot. 
Wie man das macht, lernte ich bereits in der Grundschule.

Hier habe ich Euch die Faltanleitung einmal Schritt für Schritt fotografiert.

DIY Papierboot falten

Ihr benötigt ein rechteckiges Papier. 
In meinem Fall nutzte ich eine Seite aus einem alten, großen Atlas. 
Die Größe der Seite entscheidet über die Größe des daraus entstehenden Bootes.


Faltet die obere kurze Seite auf die untere kurze Seite. 
So dass das Papier genau halbiert gefalten ist. 


Faltet nun die oberen Ecken mittig zueinander.


Nun klappt Ihr die zwei Papierstreifen an der offenen Seite nach oben. 
Je einmal pro Seite, so dass die Öffnung unten weiterhin bestehen bleibt. 


Klappt die Ecken der Papierstreifen ein. 
Wer mag klebt diese noch fest.
Ein Dreieck ist entstanden.


Nun öffnet Ihr das Dreieck und klappt es aufeinander so das ein Viereck entsteht.


Die Ecken der offnen Seite nach oben falten.
Auch hier wieder pro Seite, so dass die Öffnung unten weiter bestehen bleibt.


Es entsteht erneut ein Dreieck mit einer unteren Öffnung. 
Nun öffnet Ihr nochmals das Dreieck und klappt es aufeinander so das wieder ein Viereck entsteht.


Dann zieht Ihr die oberen Ecken auf. 


Richtet es etwas und fertig ist Euer Papierboot. 


Meine geliebten Fotobücher durften zum Thema Reisen und "take great pictures", 
was auf dem Poster steht,  auch auf den Schreibtisch.

Und nun traut Euch!

Ich freue mich über jeden Beitrag.



Ich möchte Eure Arbeitsplätze, Schreibtische, Näh-, Bastel- und Werkelecken sehen. 
Ihr dürft auch gern Eure alten Blogposts verlinken und das Bloglinkparty Bild mit zu Euch nehmen. 
Bitte verlinkt den URL Eures aktuellen Blogposts und nicht Eure allgemeine Blog-URL.
Denkt bitte an den Backlink zu meinem Blog fannysliebste.blogspot.de

Wer mag, kann auch gern bei Instagram unter dem #schönerreibtisch posten. 

Ich freue mich auf viele Bilder und Anregungen, wie man "seine Ecke" gestalten kann. 

Jetzt, werde ich noch etwas grübeln, wo die nächste Fernreise hingehen soll.
Evtl. etwas kurzfristig im August... Habt Ihr schöne Ideen für mich?

Liebe Grüße
Eure Fanny







You Might Also Like

2 comments

  1. Oh Fanny, ich bin immer so neidisch auf deinen Schreibtisch! Meinen kann ich einfach nicht fotografieren!
    Die Idee mit dem Boot aus Landkarten find ich super, sieht toll aus!
    Wo deine nächste Reise hingehen soll? Mh, da du ja schon so viele außergewöhnliche Orte bereist hast , fallen mir nur die gewöhnlichen ein ;-), Mallorca, Italien, Kroatien, hi, hi. Oder wie wäre es mit der Ostsee?
    Dir fällt bestimmt was ein,
    Hab ein schönes Wochenende
    Claudia

    ReplyDelete
  2. Liebe Fanny,
    so ein Papierboot aus einer Landkarte zu falten ist eine süße Idee.
    Was habe ich als Kind kleine Bote gefaltet um sie in einem kleinen Bach schwimmen zu lassen :)
    Dein Schreibtisch ist immer wunderschön, so aufgeräumt und doch so liebevoll dekoriert.
    Hab ein schönes Pfingstwochenende.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Fanny♥s liebste bei Pinterest

Fanny♥s liebste bei Facebook

Fanny♥s liebste bei YouTube

Subscribe