Kräuterschnecken & Eisteebowle

Sunday, June 18, 2017


Gestern kamen liebe Freunde zum Grillen.
Diesen Anlass nutzte ich, um Leckereien mit Kräutern zu zubereiten, 
um damit meine Gäste zu verwöhnen und 
am Wettbewerb "Kräuter machen Laune" von Talu teilzunehmen. 


Neben der obligatorischen Kräuterbutter, welche ich Euch vor kurzem zeigte bereitete ich Kräuterschnecken und eine Eisteebowle vor.

Kräuterschnecken 


Zutaten:
 200 g Kräuterquark
 1x frischer Blätterteig
 1x rote Zwiebel
 etwas Feta (ca. 75 g)
 viele Kräuter nach Wahl (ich nutzte aus meinem Garten: Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Basilikum, Thymian, wilder Rucola)


Rollt den frischen Blätterteig aus. Gebt den Kräuterquark darauf und verteilt ihn gut. 
Nun die klein geschnittene Zwiebel und Fetawürfel darauf streuen sowie die Vielzahl an Kräutern. 


Roll die lange Seite des Teiges vorsichtig ein und schneidet die Rolle in ca. 1,5 cm breite Scheiben.
Die entstandenen Schnecken auf ein Backblech mit Backpapier legen und ab in den Ofen.
Bei 220°C bei Ober-/Unterhitze ca. 20 min backen. 


So lang die Kräuterschnecken im Ofen sind können wir uns um die Eisteebowle kümmern.

Eisteebowle (alkoholfrei)


Zutaten:
♥ 1,5 Liter Eistee (am besten selbst gekocht)
 1 Päckchen Vanillezucker (nach Belieben)
 etwas Limettensaft
 Früchte nach Wahl z. B. Granatapfel, Limettenscheiben, Nektarine, Erdbeeren
 Kräuter z. B. Zitronenmelisse und marokkanische Minze


Kocht bereits vorher einen Tee auf, welcher auch als Eistee geeignet ist.
Ich nahm dazu einen Pfirsichfrüchtetee. 
Lasst den Tee gut abkühlen. 
In den Tee könnt Ihr noch etwas Vanillezucker geben (wenn Ihr mögt) sowie einen Schuss Limettensaft, alles gut verrühren. 


Nun gebt Ihr die Früchte und Kräuter in ein hübsches Glas und...


... schüttet es mit dem kalten Eistee auf. 


Fertig ist eine erfrischende alkoholfreie Eisteebowle 
wozu die fertigen Kräuterschnecken fantastisch schmecken. 


Bigger is better!?!

Eisteebowle (alkoholisch)

Ihr habt ein paar mehr Gäste? 
Da kommt dann das Erbstück von meiner Oma zum Einsatz - die Bowleschüssel. 

Zutaten:
 siehe alkoholfreie Eisteebowle (nun aber nochmal deutlich mehr Früchte und Kräuter)
+ 1 Liter Ginger Ale
+ 1 Flasche Sekt


Alle Zutaten ins Gefäß und Genießen.
Die Bowle schmeckt frisch, leicht und definitiv nach Sommer.


Ich konnte gar nicht so schnell gucken wie die Bowle alle war ;) 
und nach dem Rezept wurde auch eifrig gefragt... 


Beim "Kräuter macht Laune" Wettbewerb gibt es auch einen Publikumspreis. 
Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr für meinen Beitrag votet.


Ganz liebe Grüße und einen schönen restlichen Sonntag wünsche ich Euch.

Eure Fanny

You Might Also Like

9 comments

  1. jummy, das sieht echt verdammt lecker aus liebe Fanny.
    Es hat bestimmt genau so lecker gescheckt, wie es auf den Bildern aussieht. :)
    hab einen tollen Restsonntag. <3 Martina

    ReplyDelete
  2. Das schaut fröhlich bunt und lecker aus.
    Kräuterschnecken kenne ich noch gar nicht, werde ich aber auch mal ausprobieren.
    Und gestern kam hier auch Kräuterbutter zum Einsatz, ich mache immer mehr, damit dann noch für die Woche genügend da ist.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß, Nicole

    ReplyDelete
  3. Liebe Fanny!
    2 super Rezepte, wie ich sie liebe! Schnell und gut vorzubereiten und ich vermute mal super lecker - wenn ich die Bilder ansehe, läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen! Schönen Sonntagabend und liebe Grüße
    Ulla

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Ulla,
      ja, sie sind super geeignet zum Vorbereiten und wenn die Gäste kommen, dann ist alles entspannt fertig.
      Danke für deine lieben Worte.
      Herzliche Grüße
      Fanny

      Delete
  4. Hallo liebe Fanny!
    Mmmhhhhhhh das sieht ja lecker aus! Und gleich mit Rezepten! DANKE dafür!
    Wünsch dir morgen einen tollen Wochenstart!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Kathi,
      sehr gern. Die Rezepte sind auch super einfach und damit bestens zum Nachmachen geeignet ;).
      Liebe Grüße
      Fanny

      Delete
  5. Liebe Fanny,

    beides hört sich total lecker an und wenn ich mir
    die bunten Farben betrachte macht es richtig Lust
    auf Sommer, Grillparty und gute Laune! Hoffen wir
    mal, das er nun auch ein wenig bei uns bleibt.
    Morgen soll die neue Woche ja richtig heiß und
    sommerlich starten. Da käme mir die Bowle gerade recht.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    ReplyDelete
  6. Liebe Fanny!
    Das klingt alles richtig lecker. Da waren deine Gäste bestimmt begeistert.
    Liebe Grüße, Nicole

    ReplyDelete
  7. Liebe Fanny,
    die Schnecken mach ich auch immer so (ich gebe noch Schinkenwürfel mit dran)
    Aber die Bowle werd ich auch mal machen
    GLG Silke

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Subscribe