Harry Potter Häkeldecke

Saturday, June 24, 2017


Ein Zauberstab war gerade nicht zur Hand, daher musste der Herzkochlöffel herhalten...

Hallo meine Lieben,

im April schrieb ich ja einen kleinen Teaser zu einer geheimen Häkeldecke 
und nun darf ich Euch das fertige Werk präsentieren, denn sie ist als Geburtstagsgeschenk übergeben.

Die Harry Potter Häkeldecke


Die Decke häkelte ich wieder in der Corner to Corner Technik.
Dazu nutzte ich die Harry Potter Vorlage von hier und ergänzte noch den Namen unten.


Alles mit Häkelnadel 4.
Dafür brauchte ich ca. 1 1/2 Monate.
Zum Abschluss häkelte ich noch einen breiteren Rahmen um das Corner to Corner Häkelwerk. 


Fertig.

Größe:
Breite ca. 120 cm x Länge ca. 140 cm


Diese hübsche Decke verlinke ich bei meiner Blogparty 


Ich wünsche Euch ein schönes kreatives Wochenende.

Liebe Grüße
Eure Fanny


You Might Also Like

20 comments

  1. ich werd verrück, tolle fotos, tolle decke!!! dein post ist so wunderbar lebendig, genau mein geschmackt!! ich bin ganz verzückt und gucke gleich nochmal die fotos an.
    liebe grüße von der insel rügen, mandy

    ReplyDelete
  2. Liebe Fanny,
    ein Meisterwerk und das Geburtstagskind hat sich bestimmt riesig darüber gefreut 😊
    Ganz liebe Grüße zum Wochenende von
    Kristin

    ReplyDelete
  3. Liebe Fanny,
    1 1/2 Monate, ich hätte Jahre für dieses Wunderwerk gebraucht.
    Oder hast Du etwas mit dem Kochlöffel, äh, Zauberstab nachgeholfen???
    Schaut einfach klasse aus und ich denke, das Geburtstagskind war von den Socken.
    Lieben Gruß,
    Nicole

    ReplyDelete
  4. Liebe Fanny,
    ein gigantisches Kunstwerk, meine Hochachtung!!!!!
    Das Geburtstagskind flippt sicher vor Freude aus, denn so ein außergewöhnliches Stück, mit Liebe selbstgemacht, hat nicht jeder...
    Dir alles Liebe,
    Sandra

    ReplyDelete
  5. Was für eine geniale Leistung. Die Decke ist ja echt der hammer. Wenn man sowas zum Geburtstag bekommt, weiß man doch gleich, wie sehr man geschätzt wird.
    Liebe Grüße, Susanne

    ReplyDelete
  6. Wow, der oder die Beschenkte hat sicher vor Freude einen Luftsprung gemacht. Wo nimmst du nur die Zeit her eine Decke nach der anderen zu häkeln? Herzlichst Kirsten

    ReplyDelete
  7. Hut ab! Schließe mich den Vorrednern an. Bin sprachlos.
    Wann findest du die Zeit für solche Großprojekte?
    Immerhin reden wir hier über Wolle, nicht über Textilgarn ;)
    Superleistung!
    Viele Grüße
    Jesse

    ReplyDelete
  8. Mein Lieber Schwan, was für eine Meisterleistung - Gratulation!!!!
    Sieht super aus und man sieht dir deine Freude so sehr an, dass man sich einfach mitfreuen muss!!!!
    Liebste Grüße,
    Dani

    ReplyDelete
  9. wow Fanny, du ich hätte im Juli auch Geburtstag :) ;), nein nun aber ernsthaft, so wunderschön deine Decke, da hast du ein sehr schönes Geburtstagsgeschenk überreichen können. Ich bräuchte für so ein Werk sicher 1 Jahr, Hut ab, du hast Gas gegeben.
    Lieber Gruss
    Heidi

    ReplyDelete
  10. So, hier muss ich auch noch was loswerden: Respekt vor Deinen Decken! Soviele hast Du schon gemacht und nicht einfach mit 08/15 Munster, nein es sind echt richtige Orginale, ganz dickes Lob von mir, ich weiß wie lange man dran sitzt und wie sich das Ganze zum Schluss hin zieht.
    LG zu Dir und den glühenden Häkelnadeln
    Manu

    ReplyDelete
  11. Wow! Unglaublich oder Zauberei!?
    Wie man mit Garn und Nadel solche Dinge "zaubern"kann, ist für mich (als Nichthäkler)immer wieder faszinierend.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    ReplyDelete
  12. Liebe Fanny,

    mensch ich sitz hier und krieg den Mund nimmer zu !!! Ein tolles Werk, einzigartig und perfekt, super Fotos obendrein. Ich bin echt begeistert was Du hier in so kurzer Zeit häkelst. Die Franzi wird sicher Luftsprünge gemacht haben.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    ReplyDelete
  13. Liebe Fanny!
    Die Decke ist toll geworden, und das Geburtstagskind wird sich riesig über so ein persönliches Geschenk freuen.
    Ist das Top was Du trägst auch selbstgehäkelt? Das sieht nämlich auch toll aus.
    Liebe Grüße Lysann


    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Lysann,
      ja das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut. Das Top ist nicht von mir gehäkelt. Es schaut aber im oberen Bereich ganz fein gehäkelt aus :)
      Danke dir für deinen lieben Kommentar.
      Liebe Grüße
      Fanny

      Delete
  14. Hallo Fanny, ganz zauberhaft ist deine 5. Häkeldecke geworden. Bin immer wieder begeistert was beim Häkeln so möglich ist :-). Deine Freundin, weiß hoffentlich so ein aufwendig und selbstgemachtes Geschenk zu schätzen?! Ganz liebe Grüße schickt dir Christine.

    ReplyDelete
  15. Die Decke ist ja ein Wunderwerk! Mein Sohn hat grad riesige Augen bekommen. Ich bilde mir ein, in denen konnte ich etwas lesen: Mama, kannst du mir auch so eine machen? :-)
    Allerdings bräuchte ich wohl nicht 1 1/2 Monate, sondern Jahre... oder Leben...
    Alles Liebe Babsy

    ReplyDelete
  16. Hej Fanny,
    KREISCH!!! wie genial ist die denn geworden??! da kann man ja nur in depressionen verfallen, das man nicht die besagte Freundin ist! so ein Glückspilz, diese franzi!!! wow! wie toll! ellen von ellens schneiderstube hat mich gerade auf den post geschubst :0) oooh, häkeln lernen und wolle EINKAUFEN!!!ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    ReplyDelete
  17. Tolle Decke, ein unglaubliches Geschenk!!
    Viele Grüße

    Gesa

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Subscribe