Nektarinen-Walnuss Kuchen

Wednesday, September 17, 2014


Am Wochenende wurde mal wieder gebacken. 
Ein wenig Sommer 

Nektarinen

 
Ein wenig Herbst

Walnüsse


und fertig ist der SORBST - Kuchen.

Nektarinen - Walnuss Kuchen


So wirds gemacht

  Die Nektarinen klein schneiden und die Walnüsse etwas zerkleinern. 
Alle anderen Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. 
Die Nektarinen und Walnüsse untermischen und die Masse in eine gefettete (Pie-Form oder Springform, 28 cm Durchmesser) füllen.
Bei 180° Heißluft ca. 40-50 Minuten backen.

Dazu passt natürlich auch noch Vanilleeis und Sahne.


Sobald der Kuchen im Ofen ist mach ich mich über die Teigschüssel her und nasche die letzten Rester raus.
Das liebe ich am Kuchen backen.
Uns hat es sehr gut geschmeckt. Habt noch eine schöne Woche.


 Bis Bald & Liebe Grüße

Eure Fanny

You Might Also Like

10 comments

  1. Das ist sicher ein herrlicher Herbst-Sommer Kuchen :-)

    Viele, viele Herzens Mittwochs Grüße
    Tina

    ReplyDelete
  2. LIebe Funny,

    der sieht ja mal lecker aus und
    deine Bilder superschön !

    Liebe Grüße
    Birgit

    ReplyDelete
  3. Liebe Fanny,

    Zuerst einmal ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar bei mir, ich freue mich immer sehr, von dir zu hören.
    Dein Kuchen sieht so lecker aus und dank deinem Bild gönne ich mir jetzt einfach mal ein kurzes Päuschen und nasche etwas Süsses (Kuchen habe ich leider keinen hier:-(

    Sei ganz lieb gegrüsst von
    Rosamine

    ReplyDelete
  4. Hmmm liebe Fanny....
    Wallnüsse und Nektarinen, passt das wirklich zusammen, aber so wie dein Kuchen aussieht, bestimmt schon, sooo lecker, da hätte ich jetzt gern ein Stück von ☺
    Schick dir viele sonnige Grüße
    Ulli

    ReplyDelete
  5. Hallo Fanny,
    das hört sich ja mal interessant an und habe ich in dieser Zusammenstellung noch nicht gesehen, geschweige denn gegessen. Muss ich mir unbedingt merken.
    Liebe Grüße
    Birthe

    ReplyDelete
  6. Hallo Fanny. Was für eine tolle Kombination. Interessant- perfekt für den Herbst.
    Ich habe dich mit deinem Blog für den Liebster Award nominiert. Ich habe leider etwas zu spät gesehen, dass du den Award schon hast. Vielleicht hast du aber trotzdem Lust mitzumachen. Es würde mich sehr freuen.
    Viele liebe Grüße, Martina

    ReplyDelete
  7. Guten Morgen liebe Fanny,

    ich finde es wunderbar, dass Du den Sommer ein bisschen in Form gebacken hast. All die Zutaten klingen soooo lecker und so hat er bestimmt auch gemundet. Herrlich geduftet hat es bestimmt auch durch die Nektarinen, oder?
    Was ich toll finde ist Dein "güldenes" Besteck.
    Mal was ganz anderes als immer nur Silbesteck.

    Liebe sonnige Grüßchen von
    Deiner Bluemchenmama

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Bluemchenmama,
      Das "güldene" Kaffeerosenbesteck habe ich bei meiner Schwiegermutter vor einigen Jahren "abgestaubt". Es ist so kitschig, dass es wieder cool aussschaut :).
      Liebe Grüße Fanny

      Delete
  8. Hallo Fanny,
    der Kuchen sieht gut aus ... aber gerade bin ich pappsatt ...
    Zuerst waren wir in der Schrannenhalle zum essen und sind dann anschliessend nach Schwabing gelaufen.
    Unser Ziel war der verrückte Eismacher.
    Ich habe Feige/Walnuss gegessen und "Weisswursteis" probiert ... Wahnsinn ...
    Das Eis ist sehr cremig ...
    Ich liebe ausgefallenen Sorten ... Wir gehen bestimmt wieder hin ...

    Hab einen schönen Abend
    Herzliche Grüße

    Jutta

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Jutta,
      wie toll, dass du den Verrückten Eismacher ausprobiere konntest :).
      Schönes Wochenende.
      Liebe Grüße

      Delete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Fanny♥s liebste bei Pinterest

Fanny♥s liebste bei Facebook

Fanny♥s liebste bei YouTube

Subscribe