*Miau* Fanny´s liebste Miezis

Saturday, February 01, 2014

Leider bin ich derzeit krank und muss mich auf dem Sofa ausruhen - nichts mit rumwerkeln. 
Da bin ich auf die Idee gekommen, mal meine Katzenbilder zu sortieren und Balu und Bazinga vorzustellen. 
Achtung jetzt kommt eine Katzenbilderflut.

Das sind die zwei Süßen. Bazinga ist der Helle und Balu der Graue.

Sie sind Brüder und wurden am 11.04.2012 geboren. Auf dem Bild waren sie 10 Tage alt, ganz klein und knuffig.
Es sind Britisch Kurzhaar Miezis. Die ersten 3 1/2 Monate haben sie noch bei der Katzenmama gelebt.
 
 Die Beiden sind so schnell gewachsen.
Dann war endlich der große Tag und im Juli 2012 durften beide mit ins neue Zuhause. Nun war ich die Katzenmutti. Es war natürlich alles für die Kleinen vorbereitet. Ich nähte u. a. diese hübschen Katzenkissen mit ihren Namen. Wie das geht, zeige ich Euch ein anderes Mal. Bazinga ist immer der Neugierige und hat sofort die Wohnung erkundet. Balu ist dagegen der Angsthase.
Im November 2012 haben wir erfahren, dass Bazinga mehrere angeborene Herzfehler hat. Es sah leider gar nicht gut aus. Mittlerweile ist Bazinga bei der Tierkardiologie (was es nicht alles gibt...) in Behandlung. Er nimmt artig seine Tabletten, lässt regelmäßig die Untersuchungen über sich ergehen und ist ein absoluter Kämpfer. Ich bin stolz auf ihn und freue mich über jeden Tag, den wir gemeinsam genießen können.
Daher musste der 1. Geburtstag natürlich mit Partyhütchen gefeiert werden. Am 11.04.2013 war es soweit.

Was machen die beiden natürlich am liebsten ... *zzzZZZzzz*.
 Und hier die zwei dicken Knautschgesichter in trauter Zweisamkeit.
 Zum Schluß noch ein Bild von meinem Krankenpfleger. 
Balu macht das wirklich gut.
Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.

Bis Bald. 
Eure Fanny

You Might Also Like

2 comments

  1. Ich wünsche dir gute Besserung!
    Und deine Katzen sind so zauberhaft!
    Herzlichst
    Tanja

    ReplyDelete
  2. Süße Aufnahmen!
    Ich wünsche dir eine gute Besserung.

    ReplyDelete

Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Subscribe